https://www.scientists4future.org/defizite-kohleausstiegsgesetz-kvbg-e/

35 0

26.06.2020 – Die Bundesregierung plant, das Gesetz zum Kohleausstieg noch vor der parlamentarischen Sommerpause zu verabschieden. In Anbetracht der Vereinbarungen des Pariser Klimaschutzabkommens und der inzwischen großen Dringlichkeit, wirksame Maßnahmen zu ergreifen, weist der Entwurf des Kohleausstiegsgesetzes folgende wesentliche Defizite auf:. INTERNATIONAL VEREINBARTE KLIMASCHUTZZIELE KÖNNEN NICHT EINGEHALTEN WERDEN. Zur Einhaltung der international vereinbarten Klimaschutzziele ist entscheidend, dass Deutschland sein Gesamtbudget nicht überschreitet. Ein klimaphysikalisch und verteilungsethisch gut begründbares CO 2 -Budget für Deutschland ist rund 6,7 Gt CO 2 (SRU 2020). Um das K... Vollständiger Text

30 Juni

wait